» An eBook a month - Singe, fliege, Vöglein stirb

Image and video hosting by TinyPic


Fakten

» Autor - Janet Clark » Verlag - Loewe Verlag
» Genre - Thriller » Seiten - 336 » Preis - 3,99€

Stichworte

» Theorien » Blickwinkel »langatmig

Der Autor

"Janet Clark, geboren 1967, lebte in England, Frankreich, Belgien und Deutschland, was ihr die Gelegenheit gab, viele unterschiedliche Menschen und ihre Geschichten kennenzulernen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst im Europäischen Parlament in Brüssel, dann als Universitätsdozentin, Geschäftsführerin und Marketing-Leiterin in England und Deutschland.
Schon als Kind traf man Janet Clark selten ohne Buch an, ihre ersten Geschichten schrieb sie mit zwölf Jahren. Dann folgte eine lange Pause; erst nach der Geburt ihres ältesten Sohnes begann sie wieder Geschichten zu verfassen, vorwiegend heitere Geschichten für ihre Familie.
2006 nahm sie an einem Kurzgeschichtenwettbewerb teil und gewann den zweiten Platz. Daraufhin beschäftigte sie sich neben Familie und Beruf intensiv mit dem Schreiben und veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten sowie eine didaktische Jugenddetektivgeschichte. Inzwischen arbeitet Janet Clark hauptberuflich als Autorin." (Quelle)

Inhaltsangabe

"Letzte Woche hatte ich noch ein Leben. Einen Job. Einen Freund.
Vor fünf Minuten hatte ich zumindest Hoffnung.
Jetzt habe ich nur noch Angst.

Seit Ina die Leiche einer getöteten Mitschülerin gefunden hat, läuft ihr Leben mehr und mehr aus dem Ruder. Weil sie ihren Freund Aaron, der wegen der Tat befragt wird, vehement gegen die Anschuldigungen verteidigt, zieht ein riesiger Shitstorm über sie und ihre Familie hinweg. Dann wird sie plötzlich selbst des Mordes verdächtigt. Und zu allem Überfluss taucht wie aus dem Nichts ein Freund von früher auf, der eine alte Schuld einfordert. Bald versinkt Ina in einem Netz aus Lügen und kann niemandem mehr trauen - nicht einmal Aaron." (Quelle)


Image and video hosting by TinyPic

Persönliche Eindrücke

Die Charaktere Ina, Aaron, Casey, Lennja, Mark und Janosch sind die Hauptdarsteller und alle für sich wirklich interessant. Sie sind total verschieden und vefolgen die unterschiedlichsten Ziele. Man konnte sich auch in jeden Charakter hineinversetzen und lernte ihn auch durch das komplette Buch hinweg besser kennen. Die ganzen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Personen kommen auch immer mehr raus, was die Geschichte auch etwas spannender gestaltet. Tierschutz und Tierliebe ist ein wichtiger Bestandteil des Buches, was man aber eventuell auch noch etwas mehr beleuchten hätte können. Die Situation von Ina und Aaron als Mörder dargestellt zu werden, ist an sich  wirklich brenzlig und man zweifelt und fragt sich wer wirklich der Täter ist. Aber die ständig neuen Theorien, wer jetzt letztendlich der Mörder ist und warum nerven mit der Zeit. Hier spinnt sich jeder im Laufe des Buches eine oder mehrere Theorien zusammen und letztendlich zweifelt man irgendwann an jedem Charakter. Das Ende ist natürlich total unerwartet, aber bis dahin vergeht die Zeit sehr sehr langsam... Man lernt in dieser Geschichte, dass man 1. schnell einen Mord angehängt bekommen kann, wenn man im Streit mit einer Person auseinander geht und 2. dass die Polizei gegen so Vieles machtlos ist und eben auch in eine komplett falsche Richtung ermitteln kann, wenn der Täter geschickt handelt.

Image and video hosting by TinyPic

Bewertung
❤❤❤❤❤

13 Comments:

Shelly said...

Das hat mich jetzt wirklich neugierig gemacht. (:

Die Box kommt alle zwei Monate und kostet nur 9,95€ und ich finde das ist echt ein guter Preis für den Inhalt.
Das stimmt allerdings, ich hatte mir letztes Jahr dann ein weißes Netbook gekauft, für meine Prüfungsvorbereitungen und alles, aber das nutze ich im Moment gar nicht mehr, zumindest nicht Zuhause.

bknicole said...

Von diesem Buch habe ich ja noch gar nichts gehört. Die Storyline an sich finde ich vor allem im Bezug auf den Shitstorm sehr interessant, da das ja auch ein sehr aktuelles Thema ist, das vor allem bei so Sachen schnell aus dem Ruder laufen kann. Mit sehr sehr langsam meintest du da, dass das Buch sich bis zum Ende etwas zieht? Weil da muss ich gestehen, dass ich so gar kein Fan mehr von Büchern bin, die sich zu sehr ziehen ,da die bei mir immer sehr lange liegen bleiben und ich mich immer so zum lesen aufraffen muss. Im Moment versuche ich das immer etwas zu vermeiden, in dem ich die Kritiken lese und schaue ob es da zum Thema Spannung nen gemeinsamen Konsens gibt.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Viel Spaß beim Buch. Bin wirklich gesapannt, ob es dir gefällt ;). Danke auch für die lieben Worte zur Blogparade. Ich hoffe aber keiner fühlt sich ausgeschlossen, da ja im Moment so viel Kritik an diesen "geschlossenen Paraden" geübt wird. War jetzt nicht meine Absicht, nur so war das ganze einfach besser planbar und ich fand es schöner schon vorher für die Leser angeben zu können, wer welchen Ort vorstellt, damit man sich das rauspickt was keinem interessiert oder man neugierig wird. Mein Beitrag ist nun zum Glück auch endlich geschrieben :). Und somit freue ich mich jetzt auch darauf, dass er dann bald online geht.

Ich hebe meine Cds auch auf. Finde irgendwie sind das Erinnerungen ,die man nicht einfach so wegschmeißen möchte. Denn sie sind einfach irgendwie die eigene Jugend. Die werden also definitiv auch mit mir umziehen xD. Ja Spotify und Co sind schon ne gute Sache, auch wenn es schade ist, dass doch einige Künstler dort ihre Songs nicht mehr anbieten. Im Auto höre ich derzeit aber auch nur noch Radio ,vor allem da bei unserem regionalen Sender nun mal auch die Single meines Besten Freundes gespielt wird und immer wenn sie läuft ist das doch etwas ganz besonderes. Zwar irgendwie auch komisch, aber man ist unglaublich stolz, weil man weiß wie viel Arbeit dahintersteckt.

Ja das stimmt. Ich bin ja auch dagegen ,dass man immer auf einander sitzt. Persönlich finde ich es auch wichtig ,dass jeder noch eigene Hobbies hat und auch mal was eigenes unternimmt. Das tut einer Beziehung einfach viel besser, als wenn man nur aneinander hängt. Klar das tut man natürlich die erste Zeit ,aber wenn der Alltag sich dann einspielt, sollte man dann nicht mehr so klammern. In Berlin wünsche ich dir natürlich ganz viel Spaß. Ich werde dieses Jahr auch noch mal in die Hauptstadt kommen, da ein Freund von mir dort bald ein 6 Monatiges Praktika macht und wir ihn dann natürlich besuchen werden.

Jaa das stimmt man weiß dann zumindest woran man ist und beste Freunde würden wir eh nicht werden ,dazu sind wir zu verschieden. So ist das halt manchmal im Leben. Aber in dem Moment ist man dann schon irgendwie verletzt, wenn man immer wieder mit diesen Vorurteilen konfrontiert wird. Ich glaube das ist eher eine nie endende Diskussion, weil ich glaube nicht das sich die Ansichten in Bezug auf Noten in nächster Zeit irgendwie ändern werden, was halt sehr schade ist, weil dadurch viele talentierte Jugendliche Zuhause sitzen und keine Ausbildung bekommen, obwohl sie vielleicht für ihren Wunschjob zu 100 % geeigent wären.

Das hört sich doch toll an. Genieße deinen Urlaube, das hast du dir verdient. Wir hatten ja am Vatertag gegrillt und eigentlich wollte ich dann abends noch ganz entspannt das Finale von Germanys next Topmodel schauen, aber daraus wurde ja leider nichts, was ich auch komplett nachvollziehen kann. Bei einer Drohnung dieser Art, ist das auch die einzige logische Konsequenz nicht weiter zu machen. Ansonsten muss ich die nächsten Tage definitiv mein Essay schreiben. Da ich sowas noch nie geschrieben habe und wir das in der Bos auch nie behandelt haben ,darf ich da wohl etwas mehr Zeit reintstecken. Ansonsten werde ich nächstes Wochenende mit Freunden wieder den Esc schauen. Ist bei uns Tradition ;).

Lan said...

Interessante Story! Dein Blog gefällt mir :)

xx
beauthi.blogspot.com

Diana bloggt said...

Das Buch und die Buchreihe (gibt glaub ich mehrere) habe ich bei Kossi damals entdeckt und mir vorgenommen, sie auch irgendwann zu lesen :) Der Inhalt klingt nicht schlecht :)

Ist in so einer Eisbox verschiedenes Eis drin oder ist das so eine Milchspeiseeisbox? :) War neulich auch auf bofrost online und habe mir überlegt, dort mal zu bestellen. Ich weiß noch aus meiner Kindheit, dass die da sehr leckeres Eis haben und werde mir im Sommer auf alle Fälle mal eins von bofrost gönnen :)

Ja, mittlerweile höre ich aber sogar Pop bzw. das was so im Radio läuft :D Aber hauptsächlich Metalcore :)

Oh, die Schöne und das Biest ist ein toller Film! ♥

Elyas ist überhaupt nicht mein Typ :D

Oh nein :( Hoffentlich bleibt sie noch eine Weile verfügbar oder kommt dann wieder irgendwann online. Vorerst stehen bei mir aber andere Serien an und Desperate Houswives in 14 Tagen durchzugucken schaffe ich niemals :(

Wir hatten uns am Wochenende Erdbeeren auf dem Feld gekauft. Inklusive Fleischbeilagen (Tausendfüßler, Schnecken und ich in totaler Panik, habe ja eine Phobie vor Käfern und Co.). Ich liebe Bärlauchkäse und muss dringend wieder zum Auchan in Strasbourg, die hatten da so guten - dank dem Auchan bin ich auf den Bärlauch Geschmack gekommen *.* Und wie schmeckt dir der Käse und der Tomatenaufstrich? :)

Ja, mein Essverhalten hat sich innerhalb der letzten Wochen stark verändert, was ich gut finde, meinem Körper geht's seitdem auch viel besser. Nur meine Haut im Gesicht will nicht besser werden, aber damit kämpfe ich schon seit Monaten :/

Grüsse ♥

bknicole said...

Dankeschön. Genau wegen der Unglaubwürdigkeit muss ich sagen, dass ich es nicht schlimm finde, dass die Serie nun nach 4 Staffeln endet. Ich glaube eine weitere Staffel wäre dann einfach zuu viel gewesen, vor allem da sie ja dann überlegt hatten, das ganze nach beendigung der Rache fortzuführen, aber ich bezweifel, dass die Show dann noch spannend gewesen wäre, da der Reiz nun mal das Rachespiel war. Dafür gibt es ja bald das Spin Off, das an einem College spielt und ein neues Rachespiel aufgreift. Das hört sich echt sehr interessant an und es sind wirklich tolle Schauspieler an Bord. Somit geht es ja in gewisser Weise weiter, aber halt in einer neuen Umgebung und mit neuen Leuten.

Also im Moment gibt es ja Serien, die ständig laut der Watchliste auslaufen. Criminal Minds und Body of Proof läuft laut meiner Watchliste auch jeden Monat aus und dann wird das ganze doch wieder verlängert. Weiß nicht warum das derzeit der Fall ist, ob die die lizensen nur so kurz bekommen und dann schauen, was wie oft geschaut wird und dann gucken das die das noch mal weiterverlängern oder warum das so ist. Die neuen Serien wie Ugly Betty, was ich noch schauen möchte, sind da auch immer dabei und dann doch noch drinnen. Verwirrt mich etwas, da ich so gar nicht planen kann, was ich was schaue.

Ja da hast du recht, aber ich denke mir bei dem Buch jetzt auch noch nicht, das muss ich jetzt unbedingt lesen. Deshalb werde ich da einfach mal schauen, ob ich mich mal ranwage, wenn ich meinen Sub abgearbeitet habe. Gerade habe ich einfach noch zu viele Bücher ,die mich wirklich reizen zuhause. Man hat da ja doch immer im Kopf eine kleine Rangliste aufgestellt, was man wann liest und vor welchem Buch ;).

Ich weiß nicht, gerade wird in der Bloggerwelt über sehr vieles gemotzt und ab und an mache ich mir dann doch so meine Gedanken, weil man halt echt niemanden irgendwie ausschließen wollte. Bin also froh, wenn du das zumindest nicht so siehst. Es ist halt ach so das ich längere Zeit nach Teilnehmern gesucht hatte, hier auf meinem Blog, in Foren und auch in den bekanntesten Facebook Gruppen und sich vor allem in Facebook keiner einziger gemeldet hatte, aber dann wird sich halt erstmal beschwerrt. Das stört mich halt. Weil ich echt versucht habe, dass jeder die Möglichkeit hat, das auf irgendeiner Plattform mitzubekommen. Ich freue mich aber trotzdem sehr und bin auch stolz drauf, dass wir das alles so gut organisieren konnte. Die ersten Beiträge waren ja bisher auch schon sehr interessant.

Ja toll ist es definitiv, aber auch total ungewohnt xD. Ich fange zwar immer an zu grinsen, grölle mit und bin stolz, aber ist natürlich immer etwas komisch. Wer weiß vielleicht gewöhne ich mich noch dran, aber das glaube ich nicht. Das er deutschlandweit irgendwann gespielt wird, das hoffe ich definitiv. Möchte seine erste Single hier ja auch noch vorstellen, da sie nun auf Youtube online ist. Im Moment arbeitet er ja unaufhaltsam an der Musik Karriere und ich hoffe, dass er damit auch Erfolg hat. Ist halt in der Branche wirklich alles nicht so leicht, selbst wenn man schon bei The Voice etc. war, muss man sich hocharbeiten und um jeden Auftrag kämpfen.

bknicole said...

Was habt ihr denn für dieses Mal alles geplant in Berlin? Du musst unbedingt mal in den Forever21, da kann man wirklich total toll einkaufen gehen und der ist so rießig. Aber ihr vermisst euch und das ist ja ein gutes Zeichen. Wenn das nämlich irgendwann nicht mehr der Fall ist, dann läuft was schief. Und wenn man sich mal kurze Zeit vermisst, dann schätzt man die Zeit zusammen auch noch viel, viel mehr. Also ich finde es auch übertrieben was manche in der Öffentlichkeit so treiben ,aber da hat jeder seine anderen Ansichten. Vielleicht bin ich da auch etwas altmodisch, nicht ganz so offen, aber ich würde da auch Daheim und Öffentlichkeit trennen. Du siehst wir haben da also auch mal wieder ganz gleiche Anssichten ;).

Das hört sich doch auch super an. Ich hoffe ihr hattet viel Spaß. Ich hatte heute auch frei, saß aber ganze 3 Stunden lang an der Nachbearbeitung eines Seminars. Dazu wollte ich mal wieder Die Sims spielen ,aber leider stürzte der Pc ständig ab. Konnte ich dann auch knicken xD.
Ja ich fand den "Evakurierungsplan", wo die Prominenten zuerst rausgebracht wurden und der Rest der Zuschauer noch 20 Minuten lang in der Halle saß auch sehr fraglich. Finde da wurde man wieder abgestuft, als wäre man weniger Wert als Heidi & Co.. Da gab es ja auch viele die sich beschwert haben ,aber leider wurde dazu ja auch kaum Stellung genommen oder erklärt, warum der Plan so aussieht.
Esc ist ja auch nicht so jedem seines, aber bei uns ist das ja ne Tradition, das wir den immer zusammen gucken und da sind dann selbst die dämlichsten Acts mega lustig xD. Ich freue mich auch schon sehr drauf. Dankeschön <3.

christine polz said...

Das hört sich einerseits sehr interessant an. Andererseits bin ich bei Krimis einfach super kritisch. Da hab ich schon sooo viel gelesen und bin daher mittlerweile echt Krimierprobt. Da hat man es schwer bei mir zu punkten. ;)

Dankeschön. ;)
Mhm, für kreative Berufe ist eben in der Schule nicht unbedingt Raum bzw. haben die Lehrer dafür auch kein Verständnis und sicherlich auch einfach keine Erfahrung damit. Das ist schon okay, nur kommt man sich halt echt doof vor, wenn man ständig hört, was man zu tun hat. Und man da einem Kindertraum hinterher hängt etc. Das ist bekloppt, grad wenn man am Ende der Schulzeit eh so unsicher ist...

Ich hatte leider viele sehr schlechte Lehrer... viele kurz vor der Rente, unmotiviert, ohne Lust... nervig!

Hihi, das geht mir genauso! Bei englischen Büchern neige ich auch dazu total schnell müde zu werden. Eigentlich peinlich, da grad mein schriftliches Englisch eigentlich ziemlich gut ist! Aber das lesen im Bett, wenn es eigentlich gemütlich sein soll, nervt einfach nur... ^^

Diana bloggt said...

Das stimmt, die Nähe zum Schwarzwald und zu Strasbourg liebe ich, das ist dann wie Urlaub :)

Ich würde mich freuen, wenn du über eins der anderen Bücher auch noch berichtest, die hängen aber thematisch nicht miteinander zusammen oder?

Das Essen von Bofrost kenne ich gar nicht, nur das Eis :D Wir hatten immer dieses "Däumling" Eis und das mit dem Gesicht mit dem Kaugummi als Nase ;D Bei Essen bin ich bei TK Produkten immer sehr mäkelig, zwar eine schnelle Lösung, aber hat mich damals nie wirklich satt gemacht und die meisten Sachen haben mir nicht mal geschmeckt. Derzeit gehe ich nur für Gemüse und Obst in die TK Abteilung. Obsttechnisch finde ich die Tüten ohne Zuckerzusatz ganz gut für Smoothies (pur esse ich das frische Obst lieber) und an Gemüse haben wir derzeit Rahmspinat, jungen Blattspinat und so eine Gemüsepackung für die Pfanne da, falls es mal schnell gehen muss und man nicht zum Schälen kommt :D

In sechs Wochen 8 Staffeln? :O Oha :D Wir haben die letzten Tage (bis auf gestern) gar nicht mehr weitergeschaut, da wir abends lieber längere walken gegangen sind, als uns auf die Couch zu setzen, dafür nutzen wir am Wochenende dann die Zeit um ein, zwei Folgen pro Tag zu schauen, gut dass auch der Montag Feiertag ist :D

Was ist denn eine Stinkwanze?! :O (toll nun habe ich das gegoogelt und voll den Schauer bekommen vor Ekel :D). Das würde ich mich niemals trauen mit dem Glas die wegzunehmen. Ich weiß zwar, dass die mir nichts tun können und ich keine Angst haben brauche, aber der Ekel ist da bei mir größer als die Angst.

Mittlerweile ist meine Haut etwas besser geworden :) Ich nutze nun aber auch nur noch eine BB-Cream und ab und an wenn ein Pickel kommt einen Abdeckstift. Vielleicht lag es bei mir am Make-up oder an der Ernährung.

Grüsse ♥

bknicole said...

Naja es sind ja zumindest schon mal viele Darsteller der Originalen Serien an Bord, das ist halt immer ein sehr gutes Zeichen, weil es sich dadurch einfach mehr wie die frühere Version anfühlt. Mit komplett neuen Schauspielern hätte es gar nicht funktioniert. Im Tv sieht man es wohl eher weniger, da es ja eine Netflix Eigenproduktion ist und da läuft ja bisher auch nur House of Cards im Free Tv, die anderen ja bisher gar nicht. Ist also fraglich, ob man die als Tv Ausstrahlung sehen wird. Aber für mich ist die Serie definitiv mal ein Grund mir doch mal Netflix etwas näher anzuschauen und bis die kommt dauert es ja auch noch etwas. Da ist vilt. dann generell das Angebot dieses VoD Anbieters dazu noch viel besser.

Ich freue mich auch sehr auf die letzte Staffel, die soll es ganz schön in sich haben. Bin aber leider auch schon etwas gespoilert, aber das trübt meine Freude nicht, sondern macht mich nur noch neugieriger. Hört sich alles bisher sehr gut an. Also ich finde es kommt drauf an, ob die Qualität des Spin Offs gut ist. Ich verurteile das jetzt nicht so im Vorfeld, wenn die Qualität passt, ist das für mich alles okay, dann freue ich mich sehr drüber ;). Man geht ja von der Richtung her auch in eine etwas andere. Das spielt ja nicht in den Hamptons und es steht diesmal auch ein Mann im Mittelpunkt und keine Frau ;). Da gibt es schon kleine, aber feine Unterschiede. Also ich schaue ja bevorzugt Vampire und Mysteryserien und muss dir sagen, dass ich schon finde das die sich alle unterscheiden. Supernatural ist z.B. ganz anders als Vampire Diaries, da Vampire da nur mal in 2-3 Folgen vorkommen und sonst eine ganze Bandbreite an Legenden bearbeitet wird, Vampire Diaries bringt neben Vampiren noch so viel Mehr ins Spiel zum Beispiel die Doppelgänger, die Werwölfe, Hexen oder nun auch eine Mischform aus Hexen und Vampiren, was auch sehr interessant ist, The Originals gehört natürlcih zu Vampire Diaries und geht natürlich dann auch in die Richtung ,aber ist von der Storyline ganz anders, da hier die Familienthematik und wirklich nur die Urvampire im Mittelpunkt stehen, während Teen Wolf noch mal ganz andere Legenden aufarbeitet. Da sieht man dann echt Dinge, die man bisher in noch keiner Mysteryserie gesehen hat. Da kommen dann Kitsune, Druiden oder Kanimas ins Spiel ,was es thematisch in den anderen Serien null gibt und auch die Themen sind anders als Vampire Diaries, weil die Darsteller ja generell etwas jünger sind und somit auch andere Dinge aufgearbeitet werden ,da geht es auch um die High School, Geldprobleme oder was nach der Schule kommt, um Lacrosse und so weiter ;). Ich denke wenn man im Genre drinnen ist, merkt man schon, dass es da doch sehr viel Vielfalt bekommt, die Beschreibungen mögen sich zwar erstmal ähneln, aber sobald man dann mal reinschaut, merkt man wie unterschiedlich das alles ist. Ich hoffe irgendwann überrede ich dich noch dazu mal in Teen Wolf und Vampire Diaries reinzuschauen :P.

bknicole said...

Ich habe auch eine Liste auf Lovely Books, wo ich mir quasi meine Wunschliste zusammenstelle und alle Bücher reinpacke, die ich gerne noch lesen möchte und haben will. Sonst würde ich da auch dne Überblick verlieren. Ich gehe ja auch super gerne nur durch den Hugendubel und schreibe mir interessante Bücher in mein Handy und packe sie mir quasi dann auf diese Listen xD.

Danekschön <3. Ja finde ich auch, dass man das auch so machen kann oder man kann ja auch fragen, wie man noch mitmachen könnte. Dann hätte man halt geschaut ,das man vielleicht noch mal eine Gruppe zusammenbekommt. Ich muss ja nicht bei jedem Durchgang dabei sein mit einem Post.

Der heißt übrigens Get a new Life, weiß nicht ob ich das nun schon geschrieben hatte. Sind die S-Bahnen nun wieder gefahren? Die Bahn hatte ja den Streik nun Donnerstag Abend beendet. Uih das hört sich ja spannend an, hoffe das Wetter hat nun auch gepasst? Ich finde Fernbus auch wirklich toll, sind die letzten Male uach öfter damit nach Berlin gefahren und haben da bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Ist immer unangenehm wenn Freunde das tun und man ist dabei und dann das 3.Rad am Wagen xD. Weil was soll man in dem Moment dann auch machen, als vor sich hinstarren. Schon alleine deshalb wäre mir das nichts. Ja das finde ich auch, die hätte ja in den 20 Minuten hochgehen können und ich finde nichts rechtfertigt das, dass man die Prominenz eher evakuiert hat. Da gehört jeder zusammen raus, vor allem da doch jeder Mensch gleich ist.

bknicole said...

Aww Dankeschön und dabei war es gar nicht teuer :P. Das beweist mal wieder, dass man auch mit weniger Geld wirklich was schönes finden kann. Ich habe lustigerweise auch fast das ganze Outfit auf einen Schlag gekauft, lief an dem Tag xD. Dankeschön. Ich bin da auch sehr froh darüber, denn ohne die Unterstützung meiner Eltern, würde es mir dabei einfach nicht so gut gehen. Es ist einfach schön ,wenn man weiß ,da ist jemand der ist stolz auf einen, der hört auch mal zu wenn es nicht so gut läuft und ist einfach da.

Wobei House of Cards lief ja mal auf Sat1 und wird auch auf Sky gezeigt, Full House war ja so populär, dass es da vielleicht sogar der Fall sein könnte, dass sie die an Fernsehsender verkaufen könnten. Wäre echt ne coole Sache.

Ich habe definitiv noch Lust drauf. Jeder ist da ja auch etwas anders, bei mir ist es meistens so, dass die Spoiler mir nur noch mehr Lust auf die Serie machen ,da ich unbedingt wissen möchte, wie es zu dieser Entwicklung kommt, was dahintersteckt und was genau passiert. Meist lese ich ja auch nur ne Überschrift und bin dadurch dann halt gespoilert, da fehlen ja dann noch die ganzen Hintergründe. Die würde ich mir vorher aber auch nicht durchlesen, das würde dann wohl auch bei mir die Lust etwas mindern. Also ich gebe dem Spin Off definitiv mal eine Chance und hoffe ja, dass Prime sich das dann auch wieder sichert, weil Revenge ja auch eine ihrer "großen" Serien ist, die immer beworben wird dort. Wäre dann auch schön, wenn man auch das Spin Off wieder dort abrufen könnte.

Haha ja ich nerve dich einfach weiterhin damit, bis du mal reingeschaut hast :P. Hast ja auch noch Zeit, denn Teen Wolf und Vampire Diaries sind ja fester Bestandteil bei Prime und ich glaube die bleiben auch etwas länger online. Sind einfach Serien, die viele anschauen.

Das freut mich zu hören. Bin schon sehr gespannt auf deinen Beitrag <3. Jaa anstregend fand ich das auch immer, war natürlich auch immer sehr froh, wenn man sich dann mal wieder bewegen und laufen konnte und Zuhause war. Aber es ist einfach ne sehr günstige Alternative, wo auch das Wlan praktisch ist. Wir hatten das letzte Mal dann auf der Fahrt Teen Wolf geschaut xD. Hatte meinen Laptop und die Dvd dazu dabei. Da ging das dann etwas schneller vorbei.

christine polz said...

Danke. :)
Na ja, ich hab ja schon immer mit Migräne zu kämpfen. Mal ist es mehr, mal weniger. Seit diesem Jahr eher wieder mehr, was es nervig und anstrengend macht.

Sehr wahr! Wobei ich jetzt ein paar gute Krimis von Chris Carter gelesen habe. Die hat mir meine Tante geliehen und ansonsten fand ich ihre Krimiempfehlungen eher langweilig. Da war ich aber überrascht, die kann man wirklich gut lesen!

So etwas hätte ich mir auch mehr gewünscht. Ich hatte leider auch nur eine Lehrerin, die wirklich mit Hingabe dabei war. Das war auch bei mir meine Deutschlehrerin. ;)
Ansonsten hatte ich nur alte Lehrer, die schon irgendwie keine Lust mehr hatte. Kurz nach meinem Abi kam dann auch ein Schwung junger Lehrer an die Schule und davon hat meine Schwester schon sehr profitiert. Allerdings ändern sich manche Sachen dann nie, auch sie kriegt sehr viele Klischees zu hören. Von wegen Frauen sollten jetzt was technisches studieren usw.

Diana bloggt said...

Kann ich wirklich nur empfehlen, geht schnell und ist richtig lecker :) Mit Lachs kann ich es mir gar nicht vorstellen, bzw. weiß nicht wie Lachs schmeckt. :D

Mittlerweile haben echt viele so ein Armband, aber kann auch nachvollziehen warum. Gerade für Menschen, die sich am Tag nur wenig bewegen, lauffaul sind oder aus anderen Gründen nicht oft vor die Tür gehen ist das wirklich hilfreich, zumindest habe ich bisher super Erfahrungen damit gesammelt und laufe mittlerweile über 10.000 Schritte täglich. 16.000 Schritte am Tag waren bisher mein Maximum. Enorme Steigerung, wenn ich an davor denke, wo ich an Tagen nicht mal 2.000 Schritte zusammen bekommen hatte. Mich motiviert zwar nicht das Piepsen des Armbandes, sondern die Pokale und die wöchentliche Schritte-Challenge auf der Garmin Connect Seite. :) Allerdings weiß ich nicht, ob es seinen Preis wert ist. 100€ für die Funktion Schritte zählen + Online Community gibt es sicherlich auch günstiger, wenn man auf die Funktion "Schlafanalyse" und "akustisches Signal" verzichten kann. Für Leute, die sich durch Job oder freizeitliche Hobbys sowieso schon ausreichend bewegen und die 10.000 Schritte täglich schaffen ist ein Schrittzähler, der motivieren soll wahrscheinlich nutzlos, oder man steigert sich dann eben noch mehr. Das Vivofit 2 kann ja auch noch mit einem Brustgurt kombiniert werden für weitere Sportarten, darauf bin ich gespannt :) Für Leute, die zwar nicht viel Spazieren gehen, aber täglich oder regelmäßig Sport machen (Joggen, Fitnessstudio, Krafttraining usw.) eignet sich eine Pulsuhr wahrscheinlich mehr. Zumindest hätte ich mich fast für die Polar Pulsuhr (welche günstiger ist als der Vivofit2) entschieden, nur war da das Problem, dass diese nur mittels Brustgurt funktioniert und ich das dann etwas übertrieben fand fürs Walken, Spazieren gehen und dauerhafte Schrittzählungen.

Tolle Serie ♥ Ja, ich hätte mir auch noch eine 4. Staffel gewünscht :(

Welches Buch liest du denn zurzeit? :)

Ok :O Ich kann mir immer noch nicht richtig vorstellen, dass es auch TK - Fertiggerichte gibt, die schmecken, aber es sind echt viele von bofrost begeistert und beim Eis kann ich das sogar selbst bestätigen :)

Greys Anatomie will ich auch noch sehen, auch wenn mich die vielen Staffeln eben total abschrecken zu Beginn, aber sofern die Serie mich interessiert und in ihren Bann zieht, geht das :D Leider gibts Greys derzeit weder auf Amazon Prime noch auf Netflix :( Ich hoffe die Serie kommt bei den Anbietern bald online :)

Nein, wir kämpfen nur mit Fliegen und Mücken und Spinnen :D Aber die werden ziemlich schnell von unseren Katzen gegessen :D

Haha :D :D Ohje, also so die Stinktiere im Insekten / Käferbereich :D

Grüsse ♥

Kommentar veröffentlichen

Follower