» A book a month - Silber - das zweite Buch der Träume

Image and video hosting by TinyPic

Fakten

» Autor - Kerstin Gier » Verlag - FJB » Genre - Roman » Seiten - 411 » Preis - 18,99€

Die Autorin

"Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane für Erwachsene wie "Die Mütter-Mafia" oder "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden. Ihre Jugendbücher wurden auch international zu Bestsellern. Im März 2013 kam die Verfilmung von "Rubinrot" mit Starbesetzung in die Kinos. "Silber - Das erste Buch der Träume" ist der Auftakt zu ihrer neuen Jugendbuchreihe. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln."

Inhaltsangabe

Und da hörte ich es, mitten in das plötzliche Schweigen hinein: ein vertrautes, unheilvolles Rascheln, nur ein paar Meter entfernt. Obwohl niemand zu sehen war und eine vernünftige Stimme in meinem Kopf sagte, dass das hier sowieso nur ein Traum sei, konnte ich nicht verhindern, dass Angst in mir hochkroch, genauso unheilvoll wie das Rascheln.
Ohne genau zu wissen, was ich tat und vor wem ich davonlief, find ich wieder zu rennen an.

Liv ist erschüttert: Secrecx kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt sich nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen.
Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben - sowohl tagsüber als auch nachts...

Image and video hosting by TinyPic

Persönliche Eindrücke

(Zum ersten Teil könnt ihr meine Rezension hier nachlesen.) Auch der zweite Teil der Silber-Triologie ist wirklich lustig, aber auch spannend geschrieben. Kerstin Giers Schreibstil ist einfach toll und man liest dieses Buch flüssig durch und kann es nicht aus den Händen legen. Je mehr ich reingelesen habe, desto mehr wollte ich auch weiterlesen und wissen, wie es mit Liv, Henry und Co. weitergeht. Was mir an diesen Büchern ebenfalls außergewöhnlich gut gefällt, ist das Cover und die Gestaltung, das sich jedoch durch die ganze Triologie durchzieht. Hammer dargestellt und macht Lust auf mehr!

Die Thematik der Traumwelt wird immer mehr erklärt bzw. man taucht immer mehr mit hinein. Lernt so auch die Charaktere mehr und mehr kennen und kann sich mit ihnen identifizieren. Gerade diese spezielle Thematik gefällt mir besonders gut, und auch, wenn das Buch eher für jüngere geschrieben ist, so entsteht trotzdem eine Spannung, die einen in jedem Alter mitfiebern lässt. Alt bekannte Charaktere tauchen wieder auf, man lernt neue kennen und fiebert auch mit Liv und Henry und ihrer Liebesgeschichte mit. Dieses Buch hat alles, was man sich eigentlich wünschen kann: Spannung, Liebe, die Traumwelt und ganz normale Patchwork-Probleme. So freue ich mich auch schon auf den letzten Teil der Triologie.

So viel zum dritten und letzten Band: er ist vorbestellt worden und bereits angekommen!

Image and video hosting by TinyPic

❤❤❤

6 Comments:

Malika Sarina said...

Ich habe die zwei ersten Silber-Bände vor einem Jahr oder so gelesen - und werde sie auch nochmal lesen müssen, bevor ich dann den dritten lese. Ich mochte die Bücher auch, aber den ersten Teil fand ich noch schöner geschrieben irgendwie als den zweiten.
Und bei den Covern hast du Recht, die sind echt wunderschön gestaltet! Die Illustratorin (bzw. er, ich weiß nicht, wer das macht) macht echt einen guten Job! Auch die Cover von Rubinrot folgende haben mir sehr gut gefallen!
Liebe Grüße,
Malika
alislittleworld.blogspot.com

cora said...

Haaach, ich liebe die Reihe! So lustig und einfach nur unterhaltsam!
Band 3 besitze ich schon und werde ich ganz bald beginnen. :)
Tolles Review!

bknicole said...

Freut mich das dir auch die Fortsetzung so gut gefallen hat und du den 3.Teil schon zuhause hast. Bin mal gespannt ,was du dann zum Abschluss der Reihe sagst. Bisher habe ich mich da noch nicht rangetraut, da ich nicht weiß, ob es komplett meines ist, aber deine Kritiken machen definitiv immer neugierig. Übrigens gefällt mir der neue Herbstliche Stil auf deinem Blog richtig gut <3.

Danke auch für deine liebe Antwort.
Jaa genau das war von H&M, als ich da endlich in die Erwachsenenabteilung konnte habe ich mich eh sehr cool gefühlt xD.
Das hätte ich bei dir ja jetzt gar nicht so erwartet, siehst du mal, du überraschst mich immer wieder. Da musst du echt mal drüber schreiben und hast hoffentlich auch ein paar alte Bilder parat :P. Finde sowas einfach immer sehr interessant wie sich jeder verändert hatte und wer so welche Phasen durchgemacht hat. Ist ja eigentlich auch nichts, wofür man sich schämen muss, denn immerhin ist das ja ganz normal das man mal Dinge ausprobiert und schaut wer man ist. Gehört ja zur Jugend und zum Leben dazu.
Dankeschön, eure Idee finde ich aber auch super. Bin mal gespannt, ob ihr das echt den ganzen Winter durchhaltet, weil da lasse selbst ich dann irgendwann die Röcke im Schrank, weil ich so ne kleine Forstbeule bin xD.

Ja gell, das macht eigentlich echt ne Menge Spaß über Politik so hitzig zu diskutieren und irgendwie formt das ja auch den Charakter, weil man lernt seine Argumente vor zu bringen und seine Meinung zu verteidigen. Klar daheim tut das man wohl etwas lauter, als im echten Leben, aber Diskussionen kann ich sehr gut führen. Ich habe ja auch einen guten Freund mit dem ich über solche Dinge sehr gut diskutieren kann xD. Und da ich ja Politik studiere, kann ich das auch mit meinen Kommilitonen sehr gut tun. Ja die Familienstreitereien sind schon nicht so leicht, im Moment habe ich mich auch zurück gezogen und halte mich davon etwas fern.

Wobei ich denke, dass man diesen entspannten Urlaub auch mal braucht, sobald man dann im Berufsleben steht. Da hat man im Alltag dann schon so viel Stress, dass man im Urlaub halt auch nicht immer Action braucht ;).

Aber ich dachte diese Kopien sind jetzt gar nicht mehr erlaubt. Viele haben die natürlich, bringen die aus dem Urlaub mit ,aber gern gesehen wird das ja nicht. Generell ist das halt echt nicht meines und ich werde da eh immer die Finger von lassen. Entweder kann ich mir das irgendwann mal richtig leisten und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Bin wie gesagt jetzt nicht so marken versessen, dass ich da diese ganzen Luxsus Sachen bräuchte.

Wir haben ja noch nicht angefangen. Im Moment verfolge ich noch Agents of Shield, weil das ja bald auslaufen soll und mir die Serie echt gut gefällt. Und meine Mum möchte erst noch die letzte Folge Teen Wolf schauen ,bevor wir mit Revenge dann gemeinsam loslegen. Also verrate noch nichts ;). Ein Kumpel von mir, war von der letzten Staffel aber auch nicht so begeistert. Denke mal das ist wieder Geschmackssache, da vor allem ein Serienende meistens nicht jedem gerecht wird. Jeder hat da ja unterschiedliche Erwartungen dran und die kann man einfach nicht immer erfüllen.

Ja die Sänger wissen es schon, wäre ja doof wenn nicht ,weil sie sonst vielleicht ihren eigenen Auftritt verpassen würden. So können sie das ganze nämlich dann mit Freunden und Familien schauen und dazu kümmert sich The Voice ja auch darum, dass es die örtlichen Zeitungen erfahren und auch noch mal Werbung machen. Aber in der Regel erfahren die das Datum auch erst recht spät, also erst kurz bevor die neue Staffel losgeht.

Ahh sry ich habe das alles komplett verpeilt, dadurch das ich ja selbst Geburtstag hatte und zwei mal gefeiert habe, dann wurde gestern meine Nichte noch ein Jahr alt. Ich schicke dir heute noch den Code, aber es wäre gut wenn die Beitrag vielleicht noch mal um ein paar Tage verschieben. Wie wäre es denn Freitag oder Samstag bei dir?

christine polz said...

Ich habe von Kerstin Gier jetzt noch gar nichts gelesen, daher kann ich zu ihren Büchern nicht wirklich etwas beitragen. Wenn ich mal wieder Lust auf was in der Richtung habe, sollte ich mal reinschauen.
Ich hab ja generell auch nichts gegen Jugendbücher und auch schon total viel in der Richtung gelesen, nur hat sich in der letzten Zeit immer so viel wiederholt, dass ich grad wieder etwas Abstand davon genommen hab. ;)

Ich glaube von Glen Hansard kriegt man, je nachdem welches Album aus welcher Zeit man hört, einen ziemlich falschen Eindruck. So ruhig und beruhigend war sein Konzert nämlich nicht. ;)
Über Konzerte oder so schreibe ich eher nicht. Ich mag sein neues Album sehr und hab ja darüber geschrieben. Aber bei Konzerten muss man einfach selbst gewesen sein, ansonsten kann man die Stimmung usw. ja einfach auch nicht so gut nachvollziehen. Live Musik muss man schon live erlebt haben. Finde ich. :)

Nee, ich mag fliegen einfach nicht. Generell gar nicht und die letzten Jahre bin ich auch immer ziemlich lange geflogen. Das ist dann auch mega anstrengend, grad wenn Jetlag dazu kommt. Das finde ich einfach nur nervig und ein notwendiges Übel am Reisen.

Das kann ich gut verstehen. Ich komme mir bei so was auch immer total fehl am Platz vor und fühle mich einfach nicht wohl. So was nervt mich irgendwie an solchen Fahrten und Ausflügen immer sehr. Wie du schon sagst, man muss nichts kaufen, aber die Situation ist einfach blöd.

Ja, also diese Kriegsthemen gehen anscheinend immer. Ist ja irgendwie auch verständlich, aber na ja. Diese Filme müssen dann auch immer so viele Preise gewinnen und so... frag mich dann immer, ob das nicht auch am Thema liegt und ob nicht andere Filme genauso hochwertig gewesen wären.

http://www.blog.christinepolz.com

Mai Monpipit said...

Kerstin Gier's Bücher Rubinrot (usw.) mochte ich wirklich sehr gerne :D
Wusste garnicht, dass sie eine neue Serie gestartet hat. Gut so, ich mag ihren Schreibstil. Er ist so erfrischend und irgendwie auch etwas zynisch haha :DD
und zu deinem Kommentar bei mir: Bei der Türkei Jeeptour fährt man selber nicht Jeep sondern wird (zum Glück) gefahren. Ein wirklich tolles Erlebnis! Ich möchte auch nächstes jahr lieber wo anders hin aber da all meine Freunde sich entschieden nach Türkei zu fliegen kann man ja schlecht nein sagen... Auch mein Freund will wieder da hin. Mal gucken ob die Theorie auch in die Praxis umgesetzt wird ;)
Liebe Grüße
Mai von Monpipit.de

xox

ela said...

Das klingt sehr nach meinem Geschmack. Ich sollte mich also wohl wirklich mal an diese Serie wagen.
Liebe Grüße Ela

Kommentar veröffentlichen

Follower