Februar '16 • Erlebnisse, Gedanken, Links & Vorschau

Und wieder ist ein weiterer Monat rum. Schon der zweite Monat im Jahr... Ich kann nur immer wieder wiederholen, wie schnell die Zeit vergeht. Einerseits zeigt das einem ja, dass man glücklich ist und man die Zeit mit den richtigen Dingen verbringt. Andererseits ist es jedoch so erschreckend, weil man viele Dinge und Situationen in dieser rasenden Zeit gar nicht genießen kann... Dieser Monat war aber mal wieder gespockt mit vielen tollen Erlebnissen, Blogposts und mit einer schönen Aussicht auf Monat Nummer drei!

Image and video hosting by TinyPic

Erlebnisse & Gedanken

  • Einen Abend Fasching feiern im Jahr ist okay und war auch wirklich lustig! Verkleidet waren wir als "Call on me-Girls", jedoch in einer harmoseren und angezogeneren Variante. Bei meiner Freundin wurde lecker mit Hugo vorgeglüht und wir haben uns mit Fitnessübungen aufgewärmt.

  • Beim Thai mit meinen Kolleginnen war es nicht nur sowas von lecker (und scharf) sondern auch total lustig. Wir unterhalten irgendwie immer das ganze Restaurant mit unseren Geschichten und unserem Gelächter. Besonders war vor allem, dass wir nicht an einem gewöhnlichen Tisch saßen, sondern unsere Schuhe ausziehen mussten um auf eine Erhöhung zu gelangen, die mit Teppich ausgelegt war und man sich an einen niedrigen Tisch setzen konnte - die Füße baumelten in einer Vertiefung unter dem Tisch. Ein geniales Erlebnis, das ich in nächster Zeit mal wieder gerne machen würde.
  • Es ist so bereichernd jeden Tag 1 Minute in das F&A-Tagebuch zu schreiben und über sich Gedanken zu machen. Manchmal passen die Fragen nicht so ganz in die momentane Situation, aber man kann immer irgendwas drauß machen.

  • Hach, jetzt ist noch abends gemütliche Kerzenzeit und dank meiner Freundin L. sogar dreifach - tolle Duftkerzen von Primark (Sweet Berry & Patchouli + Red Berry & Jasmine) Und wenn diese leer sind habe ich schöne Dosen zum Dinge verstauen. Die müssen definitiv nachgekauft werden!

  • Image and video hosting by TinyPic
  • Oh wie ich mich am Valentinstag über den wunderschönen Blumenstrauß (s. oben) von meinem Schatz gefreut habe. Eigentlich sind wir nicht die romantischsten und ich habe in den 5 Jahren auch "erst" zum zweiten Mal einen Blumenstrauß bekommen. Aber umso schöner war es diesen überraschenderweise zu bekommen, weil ich nicht damit gerechnet habe ♥ Nochmals vielen Dank Schatzi!

  • Der Zumbakurs fängt endlich wieder an! Drei Wochen ohne die stimmungsvolle Musik und die einfachen, aber effektiven und glücklich machenden Tanzschritte ist schon eine trostlose Zeit. Vor allem mit meiner Lieblings-J. macht es besonders viel Spaß!
  • Mich hats leider in den letzten Tagen erwischt und ich lag mit einer Angina im Bett. Von Mittwoch bis Freitag habe ich mich wirklich auskuriert, lag nur rum, konnte leider nur ganz wenig lesen, weil ich immer wieder eingeschlafen bin. Doch dafür konnte ich den Netflix-Account ausnutzen und habe Pretty Litte Liars und Fuller House gesuchtet.

Lieblinks

Image and video hosting by TinyPic
BlogsalonSteffi bloggt regelmäßig in ihrem "Blogsalon" über allerlei Interessantes rund ums Thema Blog/Layout... Interessant aufgeteilt und für Neueinsteiger wirklich lehrreich.

Tinder, Happn & Co.Ich liebe Annas Schreibstil und ihre regelmäßigen Kolumnen über alle möglichen persönlichen Themen, die sie beschäftigen. Diesmal der neuste Datingtrend mit Tinder, Lovoo, etc.

Reiseglück London Eine neue monatliche Rubrik bei Yvonne ist geprägt mit dem Thema Reisen. Sie gibt jeden Monat ein Reiseziel vor und dann wird fleißig dazu gebloggt. Dieser Monat war London als Einstieg dran. Leider war ich selbst noch nie dort (nächstes Jahr hoffentlich...) aber sammel schon fleißig interessante Ideen!

Ikea HacksNoch nie was davon gehört? Ich auch nicht... Dank Hannah bin ich jetzt schlauer und muss sagen, dass es wirklich tolle DIY-Anleitungen für Ikea Möbel gibt.

Zu glücklich und zu traurig • Die Texte von Tasmitu sind einfach einzigartig und regen an über manche (manchmal banale) Dinge nachzudenken. 

Das ZusammenziehenEin Thema, bei dem ich wirklich mitreden kann. Lisa berichtet über 5 Dinge, die sie dank des Zusammenziehens mit ihrem Freund erlebt und gelernt hat.

Organize your computer Die liebe Cora gibt uns allen 4 tolle Tipps zum Computerorganisieren, ausmisten und sichern.

StockbilderDieses Wort kannte ich bis vor ein paar Tagen noch gar nicht. Mit diesem Wort sind Bilder gemeint, die man sich ans Lager legt um bei allen möglichen Posts sie einzubinden. Sie sollten recht "neutral" sein, damit man sie überall einbinden kann und deinen eigenen Style wiederspiegeln. Hierzu gibt Nia uns wertvolle Tipps.

Gilmore GirlsOhhh wie ich diese Serie liebe! Unbedingt muss ich sie mir nochmal von vorne bis hinten anschauen! Die Mutter und Tochter sind mir früher so ans Herz gewachsen und dank Miriam habe ich noch mehr Lust dazu bekommen.

Wer bin ich?Über diese Frage schreibt Katja ziemlich ehrlich und ich kann mich da einfach nur anschließen und diesen Beitrag allen empfehlen, die sich darüber Gedanken machen.

10 Dinge nur für dichAileen Hannah hat 10 Dinge nur für einen selbst aufgeschrieben. Die kann man nicht nur als Single rund um den Valentinstag machen, sondern auch generell sollte man sich den ein oder anderen Punkt ab und an mal gönnen! 

All in one cakeHimbeeren? Käsekuchen? Und Brownie in einem? Der Himmel auf Erden. Und das Rezept dazu gibt es bei Selina.

Leichtes GepäckOh diese Frage ist immer schwer: Was nehme ich alles in meinem Koffer in den Urlaub mit? Dank Sandra habe ich noch einige Tipps dazubekommen für meinen nächsten Trip.

New York CityDie Stadt, die niemals schläft. Davon berichtet die liebe Vita, da sie vor kurzem für eine Woche dort war - und irgendwie macht sie mir Lust auf diese Stadt ;)

Mythos VeganismusEin Thema, um das man irgendwie nicht mehr drum herum kommt. Einige Mythen werden durch Jenny beleuchtet und ausgemerzt. Ich selbst esse ab und an noch Fleisch, habe es aber auch schon reduziert. Komplett vegan oder vegetarisch zu leben kann ich mir momentan (und mit meinem Freund) nicht vorstellen   

Herzige SconesWie ihr ja letzten Monat schon gesehen habt, liebe ich die englische Teatime und die leckeren Scones. Auf Sarahs Blog war passend zum 14.2. (Valentinstag) ein Herziges Scones Rezept zu finden. 

#readdifferentDas Jahr 2016 ist wohl das Jahr der Bücher, denn nicht nur Nicole und ich haben ja unsere Blogparade (HIER) gestartet, sondern auch die liebe Cora. Bei ihrer Challenge geht es darum, aus der Komfortzone rauszukommen und Neues in Sachen Bücher/Autoren/Genres zu erleben. Schaut unbedingt vorbei und nehmt teil!

35 PostideenNadine sprüht momentan förmlich vor Ideen und lässt und nettweise dran teilhaben. Unterteilt in 5 unterschiedliche Themen.

Unterschiede UK & DEIch finde es immer interessant, wenn es um unterschiedliche Kulturen und Eigenarten unterschiedlicher Länder gibt. Dank Miriam lernen wir Eigenarten aus UK kennen.

Plastikfrei lebenEin Thema, das ich auch recht wichtig finde und mir dazu immer gerne Tipps hole. Monica gibt diese auf ihrem Blog und ich finde das echt interessant. Leider verbraucht man immer noch ziemlich viel Plastik, aber so gut es geht sollte man wirklich darauf verzichten oder sie sinnvoll wiederverwenden.

Berlin vs. HamburgZwei große, tolle Städte, die einiges zu bieten haben. Laura wohnt in Berlin, reist aber regelmäßig nach Hamburg um ihren Freund dort zu besuchen. So bekommt sie von beiden sehr unterschiedlichen Städten einen authentischen Eindruck, den sie uns in 15 Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzählt. 

3 Wochen veganCaro berichtet über ihre Zwischenfazite in Sachen veganer Ernährung (und Sport). Ich selbst lese gerne solche Berichte, würde aber nicht wirklich auf tierische Produkte verzichten müssen bzw. es mir verbieten wollen.

Recipe boxWenn man wirklich ziemlich viele leckere Rezepte lose aus Zeitschriften oder dem Internet gesammelt hat, dann ist so eine Rezeptebox von Mareen sicherlich total hilfreich und sieht zudem auch noch gut aus!

Geröstete KichererbsenLust auf Kichererbsen? Habe ich irgendwie nie so wirklich. Trotzdem habe ich ein Päckchen Kichererbsen daheim, weil ich mal Hummus testen wollte. Jetzt konnte ich es vorab schon mal probieren und es ist ehrlich gesagt nicht mein Ding. Dank Ella gibt es eine Alternative, die schmecken könnte. 

Image and video hosting by TinyPic

Darauf freue ich mich im März

  • Anfang März treffe ich mich mit früheren Kolleginnen aus meiner Ausbildungszeit. Wir gehen zusammen lecker italienisch essen und ich lass mich mal wieder auf den neusten Stand in der Firma bringen. Ist immer lustig mit denen und in gewisser Weise vermisse ich sie auch. Klar habe ich neue tolle Kolleginnen und Freundinnen gefunden, aber manchmal schaue ich trotzdem wehmütig zurück.
  • Yippie, das halbjährliche Highlight bei uns im Dorf: der Frühlingsmarkt. (Im Herbst gibt es den Herbstmarkt mit leckerer Kürbissuppe) Hier stellen tolle Künstler ihren Schmuck, ihre Taschen, ihre selbstgemachte Marmelade und allerlei Dekoration aus, die man natürlich käuflich erwerben kann. Jedes Jahr gehe ich mit meiner Mama dorthin und wir gönnen uns das ein oder andere dekorative und/oder leckere.
  • Mein Freund feiert seinen 24. Geburtstag und zu Weihnachten und Geburtstag hat er von mir Tarzanmusicalkarten inkl. Übernachtung in Stuttgart geschenkt bekommen. Freue mich rießig und hoffe, dass das Event mit der kompletten Familie grandios wird.
  • Meine Freundin L. kommt aus Berlin für einen Monat heim und verabschiedet sich dann in Richtung Neuseeland und Australien. Deshalb wird ganz viel Zeit im März mit ihr verbracht. Wir haben vor unter der Woche gemeinsam zu Kochen und zu Quatschen und am Wochenende mal ins Schwimmen zu gehen.

6 Comments:

cora said...

Was für ein schöner und vor allem ausführlicher Post! Ich wünsche dir schon mal viel Spaß im Musical.
Und danke übrigens für die Verlinkung! <3

Mara said...

Netflix macht wirklich alles erträglicher! :D Ich wüsste echt nicht mehr, was ich ohne machen würde!
Und in Tarzan möchte ich unbedingt auch noch, bevor es abgesetzt wird! Musicals sind einfach klasse und vor allem bei Tarzan liebe ich die Lieder!
Mandelmus ist leider echt relativ teuer, aber ich denke, dass man das auch ganz leicht selber machen kann :) Kahlua ist so ähnlich wie Baileys, es schmeckt nur intensiver nach Kaffee!

Liebe Grüße!

Lisa Marie said...

Ohjaaa, die Smoothies von innocent sind wirklich lecker! *-*
Die von truefruits mag ich auch total gerne!

Ein Frühlingsmarkt? Oh wie schön! Ich wünschte so etwas würde es hier auch geben,
wir haben zwar einen Ostermarkt aber der ist schon seit einigen Jahren leider
nichts besonderes mehr ...

Ich versuche sie zu genießen, trotz Wohnungssuche! :) Wenn ich endlich eine habe,
wird es sicher auch Posts auf meinem Blog geben!

Was die Blogparade betrifft, darf man sich euer Logo herunterladen? :)

Täbby said...

Das klingt ja ganz schön ereignisreich! Meine 29 Tage waren da viel weniger interessant und hauptsächlich von Abiturvorbereitungen geprägt.
Also auf meiner Wunschliste sind unter anderem: Die Mutter meiner Mutter, Ich hätte es wissen können,
A Small Indiscretion, It's Kind of a Funny Story und Love Letters to the Dead

Aber da sind noch mehr, ich bin nur zu faul, die alle vom Amazon-Wunschzettel abzutippen ;)

Liebe Grüße

bknicole said...

Das hört sich nach einem tollen Monat an. Euer Faschingskostüm hatte ich ja nur all zu gerne mal gesehen ;). Ich freue mich ja zu hören, dass zumindest du jetzt wieder fit bist. Sich richtig auszukurieren ist da echt wichtig. Dein März hört sich doch auch schon mal super an. Beim Musical wünsche ich euch ganz viel Spaß, sowas ist ja definitiv immer ein Highlight. Ich würde auch gerne mal wieder eines besuchen ,das letzte Mal war während der Realschule und ist schon ewig her. Das war sogar das einzige Mal. Mit meinen ehemaligen Ausbildungskolleginnen treffe ich mich auch immer gerne regelmäßig, ist immer spannend, wenn man dann hört ,was in der Firma so los ist. Man kennt ja die Menschen, vermisst viele und somit will man dann auch up to Date bleiben. Wünsche dir da aufjednefall eine schöne Zeit, auch mit deiner Freundin L.

Bei deinen Links gibt es natürlich wieder ein paar, die es bei mir auch geben wird, aber einige kenne ich noch gar nicht und viele Beiträge sprechen mich echt an. Sobald ich wieder etwas fitter bin, muss ich mich da mal durchklicken.

Danke auch für deine liebe Antwort.
Dankeschön. Aber bisher habe ich die Bilder noch nicht mal hochgeladen, liege nämlich so richtig flach. Hat nicht funktioniert mit dem bis Dienstag auskurieren, musste mich jetzt sogar vom Blockseminar abmelden. Kann den ersten Teil davon aber, wenn ich reinkomme, im April nachholen. Somit liege ich gerade dick eingepackt mit Schal im Bett :(.

Bananencupcakes ich will auch xD. Habe im Moment irgendwie total die Lust mal wieder was zu backen. Also Game of Thrones gefällt deinem Freund bestimmt, das ist eigentlich auch echt ne typische Männer Serie xD. Mein Dad nimmt sich ja auch immer jede Staffel auf und schaut sie dann nach und nach. Der Film wird bestimmt irgendwann nochmal wiederholt, dann kannst du ihn ja mal nachschauen.

Ja wir hatten am Wochenende gefeiert. Freitag kam die Verwandtschaft und Samstagabend dann nochmal Freunde meiner Eltern und meine Schwester mit Mann. Kuchen gabs auch Nusstorte und American Cheesecake.
Also bei Netflix habe ich mir jetzt noch einige Eigenproduktionen wie Marco Polo, Daredevil, Jessica Jones, Bloodlines, Hemlock Grove, The Killing, House of Cards, Between und Orange is the New Black auf die Watchliste. Ansonsten noch Penny Dreadful, Sherlock, Hannibal (da kenne ich Staffel 2 noch nicht), Sleepy Hollow (damit hatte ich mal angefangen, aber die wurde ja dann leider abgesetzt), The Last Kingdom, dann würde ich gerne die letzten beiden Folgen der 2.Staffel von Bates Motel schauen, die ist ja auch abgesetzt worden, Arrow würde ich dort vielleicht irgendwann mal weiterschauen, Shadowhunters, American Horror Story (da muss ich Staffel 4 dann nicht im Tv schauen, sondern wann ich Zeit und Lust habe) und Nashville und noch ein paar andere. Also viel zu viel eigentlich :D. Möchte jetzt krank mal in Fuller House reinschauen. Liege im Moment nämlich eh nur im Bett und versuche es definitiv mal mit viel Ruhe, was mir ja immer schwer fällt, weil ich eigentlich immer auf den Beinen bin. Gestern gabs deshalb schon ganz viel Greys Anatomy. An Filmen habe ich mir einige Liebeskomödien rein wie Naomi & Ely, Aloah die Chance auf Glück, Perfekt ist jetzt, Er steht einfach nicht auf dich (den wollte ich schon ewig mal sehen), 6 Jahre oder Sowas wie Liebe und dann natürlich einiges im Horror / Krimi / Thriller Bereich wie Tödliche Freunschaft, Honeymoon, Choosen usw.
Was steht bei dir so drauf :P.

bknicole said...

Haha ja die netten Fachbegriffe, da tut sich dann sicherlich eine ganz neue Welt auf xD. Welches englische Buch wirst du denn lesen?

Wir müssen ein Pflichtpraktikum in den Semesterferien machen, aber natürlich kannst du abseits davon mehr machen. Ich werde mal schauen, dass ich vielleicht zwei längere nach meinem Studium mache. Die werden dann ja auch bezahlt und teilweise wird man dabei dann auch eingestellt. Hoffe aber das mir meine Erfahrungen durch die Ausbildung auch weiterhelfen und vielleicht Vorteile bringen. Wenn ich mich später dann bewerbe, bewerbe ich mich eh zu allem was mich interessiert und reizt. Da werden dann natürlich ganz viele geschrieben. Hatte mich ja nach der Ausbildung schon für feste Stellen beworben und weiß deshalb, wie viele Absagen ins Haus flattern können.

Also Die Sims kann schon ganz schön lustig sein, wenn man das richtige macht xD. Wir waren da immer sehr kreativ.
Haha ja so könnte man das sagen. Die Inlinergang, hört sich so bedrohlich an, wobei Rollergang sich auch nicht nett anhört.

Wenn wir uns alle mal als Wochenendtrip irgendwo treffen könnten wir es ja im Hotel spielen xD. Oder vielleicht treffen wir uns das erste Mal ja auch bei irgendwem in der Nähe des Wohnorts und man kann es dann dort spielen. Müssten wir mal schauen.

Kommentar veröffentlichen

Follower