Mai '16 • Erlebnisse, Gedanken, Links & Vorschau

Image and video hosting by TinyPic

Erlebnisse & Gedanken

  • Der Vatertag war der erste Feiertag in diesem Monat, an dem wir wandern gegangen sind und zwei Waldfeste besucht haben. Das Wetter war ja einfach der Hammer und musste draußen genutzt werden.

  • Am Muttertag waren wir traditionell Hähnchen essen (okay, ich mag das nicht so unbedingt, denn das "vom Knochen nagen" ist nicht meins) und haben auch den Tag vorwiegend draußen verbracht. Achja meiner Mama habe ich bereits montags einen Blumenstrauß mit ihren Lieblingsblumen (Fresien) geschenkt, damit sie schon die komplette Woche was davon hat. Ich bin nämlich nicht der "An-dem-Tag-Schenker" sondern schenke meiner Mama gerne auch mal unterm Jahr kleine Nettigkeiten.

  • Mit Kolleginnen auch nach der Arbeit noch Zeit zu verbringen zeigt, dass wir ein echt super und auch freundschaftliches Verhältnis haben. So pflegen wir diese auch, indem wir ab und an mal was trinken gehen oder nach der Arbeit lecker zu Abend essen. Diesmal ging es zu unserem Lieblingsmexikaner und es war wie immer lustig und sehr sehr laut (wir unterhalten nämlich immer das komplette Restaurant mit unserem Lachen).

  • Toll fand ich auch die ganz vielen Feiertage, die der Mai ja immer zu bieten hat. So konnte man mal so richtig wieder entspannen (hatte ja zuletzt im Januar richtig Urlaub). Leider habe ich zwar keinen Brückentag genießen dürfen, aber das war letztendlich gar nicht so schlimm, denn mein Freund musste ebenfalls arbeiten. 

  • Es wurde zum ersten Mal so richtig schön gemütlich im Garten gegrillt mit leckerem Couscoussalat und gaaanz viel Kräuterbutter!

  • Außerdem war Ende Mai ein toller Genussmarkt in meiner Nähe, auf dem ich ebenfalls mit einer Kollegin war und wir viele leckere Eindrücke mitnehmen konnten. Solche Märkte oder Veranstaltungen sollte es bei uns eindeutig öfter geben!

  •  Der Theaterbesuch mit meinem Papa und das vorherige leckere Essengehen war ein voller Erfolg. Das mach ich viel zu selten mit meinem Papa, da ich eher mit meiner Mama frühstücken und bummeln gehe. Töchter haben halt zu ihrer Mama ein ganz anderes Verhältnis. Definitiv müssen wir das wiederholen.

Lieblinks

Pasta mit Garnelen Ich liebe ja alles, was aus dem Meer kommt - vor allem Garnelen. Deshalb sieht dieses Rezept einfach passend für mich aus und Karotten zusammen mit Nudeln klingt ebenfalls ziemlich interessant! Danke Lisa für diese Idee.

Japan Giude III • Der dritte und vorerst letzte Teil von Lauras Japan-Guide will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, denn er ist einfach wirklich sehr informativ und macht sehr neugierig auf dieses Land.

Bester FreundJa auch ich habe einen besten Freund und bin wirklich froh ihn zu haben. Lisa schreibt über das allzu bekannte Phänomen der Freundschaft zwischen Mann und Frau. Und ich kann beide Seiten verstehen, denn, wie erwähnt, habe ich ebenfalls einen besten Freund, aber bin mit einem Freund von früher seit nun fast 5 Jahren zusammen.

Von Absagen und VersagenTasmetu schreibt ehrlich und offen von Ihren Verlagsabsagen und davon nicht aufzugeben, bis sie ihren Traum endlich erfüllt hat. Finde ich klasse, dass in der Bloggerwelt auch mal Schwächen niedergeschrieben werden. Weiter so! 

Vegane MohnmuffinsHach ich liebe immer die tollen (veganen) Rezepte der lieben Mara. Auch wenn ich sie nicht vegan (sondern mit normaler Milch z.B.) nachmache, schmecken sie hervorragend! Auch dieses Rezept mit Mohn (I♥it) muss ich unbedingt ausprobieren! 

Ozeane rettenImmer mehr lese ich mir gerne solche Berichte durch, bei denen man sieht, wie böse und umweltverschmutzend wir Menschen doch sind. Dank Maddie bin ich über das Thema Müll gestolpert und gehe jetzt auch mit offeneren Augen durch die Welt und schaue, wo man wirklich allerlei Müll sparen kann. Finde es aber erschreckend, wie viel (Essen) wie unnütz eingepackt ist...

MS BerichtAm 25. Mai war der Welt-MS-Tag und da mich diese Krankheit sehr interessiert und persönlich auch bekannt ist, hat mir der Beitrag von Fees Freund sehr gut gefallen und auch alle anderen Beiträge aus den vergangenen Jahren sind verlinkt.

Image and video hosting by TinyPic

Darauf freue ich mich im Juni

  • Zu aller erst kommt ein ganz besonderer Tag, nämlich der 3.6. und zwar ist das das Datum das 5-jährige Jubiläum unserer Beziehung. Ja, mein Freund und ich sind schon 5 Jahre zusammen, kennen uns aber schon viel viel länger und wohnen seit 2 Jahren zusammen. Wie die Zeit vergeht... Ich hoffe, wir feiern diesen Tag gebürtig und bleiben noch ganz viele weitere Jahre zusammen ein starkes Team.

  • Unser erster Urlaub in diesem Jahr geht ins Disneyland Paris und wir freuen uns schon rießig drauf. Hin und zurück geht es mit dem Zug und unser Aufenthalt geht über 4 Tage, damit wir das Land auch so richtig auskosten können. Übernachtet wird im Hotel Cheyenne, das im Westernstil gehalten ist - da werden alte Kindheitserinnerungen meines Freundes erweckt.

4 Comments:

Mara said...

Hach, vielen vielen Dank fürs Verlinken! :))
Und ich wünsch dir jetzt schon mal gaaanz viel Spaß im Disneyland! Wir fahren vor Ewigkeite auch mal dort und ich fands ziemlich süß! Falls ihr auch in die Universal Studios geht - fahr nicht den Tower of Terror :D Ich bin da vor Angst damals echt fast gestorben :D

Täbby said...

"Vom Knochen nagen" fand ich irgendwann auch doof - da bin ich dann von Hähnchenflügeln auf Brust umgestiegen und meine beiden Geschwister haben sich gefreut, denn 2 Flügel waren ja immer einer zu wenig für uns drei ;)
Aber es freut mich natürlich, dass du so viele schöne Momente genießen konntest. Mir sind die Feiertage gar nicht so sehr aufgefallen, da ich ja eh nur noch frei habe ;) Vatertag war hier noch nie was besonderes und an Muttertag durfte ich ja wie jedes Jahr arbeiten, was ich immer etwas schade finde.

Fees MS-Post hat mich übrigens auch gefesselt. Irgendwie ist mir die Krankheit gar nicht so präsent, da ich niemanden kenne, der sie ebenfalls hat.

5-jähriges Jubiläum? Das klingt ja echt super! :) Ich hoffe, ihr genießt diesen besonderen Tag. Und auch im Disneyland wünsche ich dir ganz viel Vergnügen!

Liebe Grüße

Täbby said...

Danke für das Kompliment! Gut, dass Sonnenuntergänge nie genau gleich aussehen - denn sonst würde es sicher nicht so viel Spaß machen, die so oft festzuhalten ;)

Hach, ich glaube, wir brauchen mal wieder zwei Hähnchen für den Garten - als Küken kaufen, groß werden lassen und dann in die Tiefkühltruhe. Denn das gekaufte Hähnchenfleisch traue ich mich nicht zu essen... aber eigene Hähnchen schmecken soooo gut... jetzt hast du mir da richtig Lust drauf gemacht ;)

Du musst wieder Blumen fotografieren? Perfekt! Kriegen wir die dann wieder auf dem Blog zu sehen? Ich mag deine Blumenbilder doch so gern... :)

Stimmt, die haben ja irgendwann die Besetzung der Pfefferkörner geändert... ab da fand ich die Serie dann blöd, das weiß ich noch.

Liebe Grüße

christine polz said...

Da sind ein paar sehr gute Links bzw. Texte dabei.
Und ich finde ja, dass es sehr viel wert ist, wenn man sich mit seinen Kollegen gut versteht. In meinem Fall wechseln die Leute mit denen ich arbeite ja immer wieder durch, aber die Atmosphäre ist einfach eine andere, wenn man sich kennt und versteht.
Es hört sich ganz danach an, als gäbe es im Juni auch schon so einiges, auf das du dich freuen kannst. ;)

Wir haben mittlerweile sogar eine Erweiterung zu Phase10. Aber die haben wir nun auch noch nicht gespielt. Wir spielen relativ regelmäßig, vor allem an den Feiertagen die ja jetzt bei uns total verregnet waren...

Tatsächlich? Das mit dem Färben und dem Nachfetten wusste ich jetzt gar nicht, liegt aber auch daran, dass ich noch nie "bis oben" hin gefärbt war. Aber macht ja durchaus Sinn, immerhin werden Haare durchs Färben ja generell auch recht trocken, wenn man Pech hat.

http://www.blog.christinepolz.com

Kommentar veröffentlichen

Follower