Oktober '16 • Erlebnisse, Gedanken, Links & Vorschau

Image and video hosting by TinyPic

Erlebnisse & Gedanken

  • Das Anfangshighlight gleich am Feiertag im Oktober war der erste Kinogang mit einer kleinen Maus (aus dem Bekanntenkreis) in Findet Dorie. Wirklich mal anders mit einem Kind einen Film zu erleben. Wird definitiv wiederholt!

  • Leider wurde ich kurz danach krank und hatte starke Magenkräpfe, konnte nicht wirklich was essen und lag von Freitag bis Mittwoch flach. Erst dann konnte ich solangsam wieder ans Essen denken. Dies hat leider auch dazu geführt, dass ich einige Dates mit Freunden nicht machen konnte :( Werden aber nachgeholt!

  • Samstags habe ich die Freundin meines besten Freundes kennengelernt - und für gut empfunden! Sehr sympathisch, hatten gleich Gesprächsthemen (Bücher) und ein Gläschen Sekt vor uns.

  • Der Herbst ist ja die typische Kinojahreszeit, also ging es ein weiteres Mal in einen Film und zwar Inferno zusammen mit meiner Mutter, die das Buch, wie ich, verschlungen hat.

  • Am Highlightwochenende 22.10.-23.10. war bei uns mal wieder Herbstmarkt und ich habe schöne Deko gekauft und sonntags ging es auf die Frankfurter Buchmesse. Zum zweiten Mal für mich, zum ersten Mal für meine Mutter, die seit einem Jahr auch ein Bücherwurm geworden ist. Es war wirklich ein ereignisreises Wochenende, das anstrengend, aber schön war!

  • Am verlängerten Wochenende (jetzt) geht es für meine Freundin und mich auf einen Mädelstrip nach Berlin. Es wird geshoppt, geschlemmt und einfach die Zeit zu zweit genossen. Ich freue mich drauf!

Lieblinks 

Image and video hosting by TinyPic Tipps für EntscheidungenLaura gibt uns  Tipps für wichtige Entscheidungen. Und das so kurz und knackig, aber liebevoll beschrieben.

Vegane KürbiskekseKürbiskekse habe ich noch nie gegessen, geschweige denn selbst ausprobiert. Aber die von Mara klingen einfach herrlich!

Von allem zu vielIch liebe Tasmins Schreibstil und auch ihren Youtubekanal (bereits vorgestellt) und auch bei diesem Post, bei dem es um zu viel haben wollen, geht, hat sie meinen Nerv getroffen.

Kürbis-DIYLisa hat immer geniale DIY-Ideen, die ich auch zu gerne ausprobieren möchte, aber es mit Sicherheit nicht so genial hinbekommen würde wie sie.

Nagellackentferner HacksWusstet ihr, dass man mit Nagellackentferner noch für andere Dinge nutzen kann? Ella hat uns hier einige Hacks zusammengetragen.

Apfel-Zimt-SchneckenWow, alles was ich im Herbst liebe in einem Rezept? (Okay, Kürbis fehlt da noch) Aber Schnecken sind eh total lecker und dann mit Apfel und Zimt? Perfekt! Danke liebe Ana für das leckere und vor allem vegane Rezept.

DIY SchmuckschaleHach ich mag Lisa Maries Blog sehr und auch in diesem Monat hat sie ein tolles DIY für eine Schmuckschale für uns.

Date dich selbstEigentlich kenne ich Lucie aus Youtube, aber sie hat einen neuen Blog gestartet und zeigt uns viel über Selbstliebe und Reflektierung. Dieser Post über 5 self care Ideen.

Birnen-Mandel-KuchenHach Inas Rezepte finde ich immer so schlicht, aber lecker. Diesmal zeigt sie uns einen Birnen-Mandel-Kuchen. 

KürbismuffinsUuuund ein weiteres veganes Kürbisrezept von Mara, die drei verschiedene Kürbisrezepte im Oktober gepostet hat.

Umzugstipps Ich bin zum Glück erst ein Mal in meinem Leben umgezogen und das war recht entspannt und nicht wirklich unter Zeitdruck. Sandy hat für uns 6 Tipps zusammengeschrieben, damit der nächste Umzug so entspannt bleibt.

Stresstipps 10 Tipps um Stress zu reduzieren, hat uns Tamara zusammengestellt. Eigentlich sind alle simpel und leicht umzusetzen, wenn man nur ein wenig mehr auf sich achtet.

Veganes Chili Lary ist eine bezaubernde Bloggerin und Youtuberin, die über vegane und faire Produkte berichtet. Diesmal gibt es ein veganes Chili.

Kleiderschrankprojekte Einen aufgeräumten Kleiderschrank, bei dem alles irgendwie (zusammen)passt und man nicht zu viel reingestopft hat. Hannah berichtet über ihr eigenes Kleiderschrankprojekt und stellt noch einige mehr vor.
Image and video hosting by TinyPic

Darauf freue ich mich im November

  • Ich habe vor mit meinem besten Kumpel am Wochenende in die Stadt zu gehen und vielleicht schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu besorgen.

  • Bei meiner Oma wird auch ab November am Wochenende ihr Haus in Angriff genommen, dass mal ausgemistet werden sollte.

  • Außerdem habe ich schon viel mit meinen Kollegen geplant, da wir einmal zum Thailänder und ein Mal auf den Weihnachtsmarkt gehen wollen.

  • Ein Highlight mitten in der Woche wird das Alligatoah-Konzert am 15.11. in Stuttgart.

  • Die ganzen abgesagten Dates vom Oktober möchten natürlich auch nachgeholt werden (Mexikanisch und Sushiessen z.B.).

5 Comments:

Carolin von Caros Küche said...

Oh Mensch, gut, dass du wieder gesund bist! Ich wünsch dir jedenfalls ein ganz tolles Wochenende hier in Berlin!
Deine Monatszusammenfassung fand ich toll - endlich hab ich mal wieder Zeit, mich richtig durch die Blogs zu klicken!
Liebe Grüße
Caro

Mara said...

Hach, und wieder ganz ganz großen Dank fürs Verlinken! Freut mich immer riesig! :)
Und du musst echt unbedingt die Edelstein Trilogie lesen, weil sie wirklich komplett anders als die Filme ist! Da wurde der Großteil der Story komplett abgewandelt und vor allem die Charaktere sind in den Büchern einfach so viel besser!

Tabea said...

Freut mich, dass dir der Kinobesuch so gut gefallen hat. Ich glaube, ich wäre nie auf die Idee gekommen, das Kind von jemand anderem mitzunehmen, aber die Idee ist doch irgendwie schön :)

Dass du so krank warst, tut mir sehr leid für dich. So lange nicht essen zu können, stelle ich mir sehr schlimm vor - vor allem mit den Schmerzen. Da hätte ich mir sicher richtig Sorgen gemacht, dass etwas ernstes ist, was behandelt werden muss... Viel Spaß wünsche ich aber beim Nachholen der verpassten Treffen!

Herbstmarkt und Buchmesse stelle ich mir wundervoll vor - ich liebe Ereignisse mit der richtigen Begleitung. Daher war für mich die Kirmes am Wochenende davor auch ein richtiges Highlight :) Aber davon kannst du ja dann in 3 Tagen eh auf meinem Blog lesen, wenn du magst.

Auch dieses Wochenende wünsche ich dir eine schöne Zeit mit den vielversprechenden Plänen! Mein Wochenende ist dagegen alles andere als verlängert: Morgen noch mal Hochschule, Sonntag als einziger freier Tag der Woche und Montag wieder Hochschule, da Halloween und auch der 1. November hier nicht als Feiertage zählen :( Und das alles, obwohl ich doch umziehe und Zeit brauchen könnte.

Deine Linktipps klingen klasse (Okay, Kürbisrezepte brauche ich nicht, da ich das Zeug eher weniger mag) und vor allem die Umzugstipps kann ich wohl nicht gerade schlecht brauchen ;) Und Entscheidungsprobleme hat man ja schnell mal, also werde ich den Post dazu sicher verschlingen!

Aufräumen und Ausmisten bei Oma stelle ich mir spannend vor - da findet man sicher viele alte Schätze! Und auf einen Weihnachtsmarkt möchte ich im November unbedingt auch - am besten den in meiner neuen Heimatstadt.
Ansonsten habe ich noch nicht wirklich was geplant und werde wohl nur viel zu viel in der Hochschule sitzen.

Liebe Grüße

bknicole said...

Uih da hast du aber schon einige Pläne für den November, wünsche ich dir ganz viel Spaß ;). Bei mir steht nur an, dass ich Anfang des Monats endlich mal Weihnachtsplätzchen backen möchte. Habe da schon nach ein paar Rezepten gesucht und bin fündig geworden. Ansonsten sind noch einige Geburtstage, auf die ich mich freue, drei im Freundeskreis und einer in der Verwandtschaft. In Inferno wollte ich ja eigentlich auch, aber da ich jetzt so erkältet war, hats nicht gekappt. Ich weiß nicht, dieses Jahr ist echt der Wurm drinnen bei mir. Die Links sind auch wieder toll, habe übrigens nun auch zum ersten Mal Kürbis gegessen und für sehr lecker empfunden. Genauer gesagt ein Kartoffel-Kürbis-Gratin bei uns in der Stadtmensa, wo ich nach der Uni noch mit Kommilitonen was essen war. Dort sind die Gerichte auch immer super lecker und das Gratin war wirklich der Hammer. Möchte das auch mal selbst zuhause machen. Und mein Dad hat letzten eine Kartoffel Kürbis Suppe gemacht, die wäre auch lecker gewesen, hätte er die nicht so scharf gewürtzt. Somit war die mir leider schon zu scharf.

Danke auch für deine liebe Antwort.
Das freut mich sehr, dass ich dich so für Fitzek begeistern konnte :P. Auf Passagier 23 bin ich auch schon sehr gespannt, weißt ja das steht ja bei mir auch noch ungelesen im Regal und jetzt habe ich kürzlich auch endlich die Taschenbuch Variante von das Joshua Profil am Bahnhof entdeckt, muss ich auch unbedingt haben xD.

Ich glaube die Mütter Mafia soll doch jetzt auch verfilmt werden? Meine das irgendwo gelesen zu haben.

Das ist ja bei vielen Fortsetzungen der Fall, dass sie nicht zu 100 % an den ersten Teil rankommen, vielleicht auch weil man dann einfach als Zuschauer noch etwas mehr erwartet, aber so lange er trotzdem gelungen ist und gut unterhält, ist das doch ne schöne Sache.

Geht mir gerade aber auch so, wobei ich auch in diesem Herbst mal nach einem dunklen Grün und etwas ausgefalleneren Farben Ausschau halten möchte. Aber zu weinrot greife ich dann doch ziemlich oft.

Uih da hast du echt einige ausgeleihen. Bei Zwei an einem Tag habe ich den Film gesehen, der ist so traurig. Mal schauen, was du zum Buch sagst. Und bei das Joshua Profil hat man mir nun geraten, erst die Blutschule zu lesen, scheinbar enthält das Joshua Profil nämlich immer wieder Anspielungen und Spoiler für den anderen Roman. Der Übergang hatte ich auch schon öfter mal in der Hand, somit bin ich da auch sehr gespannt, was du dazu sagst. Ich bin gerade immer noch an Outlander dran, zwar schon am Ende, aber durch meine Erkältung und die Kopf- und Halsschmerzen habe ich nicht wirklich viel gelesen, weil mir da dann einfach die Konzentration für fehlt, aber mal schauen, mit was ich danach loslege.

Also heute geht es mir schon mal besser als gestern, da habe ich echt unmengen an Taschentücher gebraucht :(. Aber ich merke, dass mir die Ruhe gut tut. Dankeschön, hab ne schöne Zeit in Berlin.

Oha da seit ihr echt sehr viel gelaufen, aber stell mir das dort auch rießig vor.

Neri Fee said...

Hach, auf die Weihnachtsmärkte freue ich mich besonders. Am 19.11 geht es nach Innsbruck. Da ist die Weihnachtsstimmung sicher perfekt! Die Frankfurter Buchmesse hätte ich so gern besucht...

Lebenslaunen
www.lebenslaunen.com

Kommentar veröffentlichen

Follower