#fotoprojekt17 • Januar {Winterbäume}

Ihr kennt die liebe Anne vielleicht noch von der 2016er Bloggeraktion "Das Bloggeralphabet", bei dem ich leider nicht teilgenommen hat. Dafür spricht mich jetzt das aktuelle Projekt umso mehr an! In diesem Zuge möchte ich euch nämlich meine neue Kamera vorstellen: Eine Olympus OM-D - klein, kompakt und ultracool! Diese habe ich von meinen Eltern zu Weihnachten und meinem Geburtstag bekommen und möchte jetzt wirklich intensiver fotografieren.

Perfekt einfach für dieses tolle #fotoprojekt17!

Image and video hosting by TinyPic

Die Regeln

  • Ob du jeweils nur eine Fotografie erstellst oder gleich eine ganze Serie, bleibt dir überlassen.
  • Erzähle gern etwas über das Bild – wo hast du es aufgenommen, was ist seine Geschichte?
  • Du kannst entweder neue Bilder aufnehmen – oder auch dein Archiv plündern. Dort finden sich ja oft genug Schätzchen, die auf der Festplatte vor sich hin verstauben.
  • Mitmachen kann jeder, auch später im Verlauf des Projekts sind Quereinsteiger willkommen.
  • Los geht es am 1. Januar.

Winterbäume

Das erste und letzte Bild habe ich aus meinem Archiv gefischt und gehören zu meinen liebsten Winterbildern und passen vom Winterbaum-Motto am besten. Außerdem sind sie für mich sehr special, da es die ersten Bilder mit meiner ersten Spiegelreflexkamera sind, die ich von meiner Freundin sehr günstig überlassen bekommen habe. Meine Eltern haben z.B. das Bild mit dem Vater und Sohn bei sich daheim hängen.

Die beiden mittleren Bilder habe ich 2017 geschossen, da ich die vereisten Ränder der Blätter (wobei es hier eher ein Busch ist) und die vereisten Äste vor unserem Haus toll fand. Leider haben wir trotz eisiger Kälte nicht wirklich viel Schnee gehabt und auch die Bäume waren so schnell wieder abgetaut, dass ich keine ganz weißen Bäume fotografieren konnte.

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

7 Comments:

cora said...

Uiiii, das Projekt klingt ja super! Da muss ich unbedingt auch mitmachen, besonders, da ich auch echt viele Winterbaum-Bilder habe. Deine Fotografien gefallen mir auch echt gut! Ich mag die Stimmung auf dem ersten Bild sehr. :)

bknicole said...

Oh wow die mittleren Bilder gefallen mir auch echt am Besten. Die sind super geworden. So richtig Schnee hatten wir hier auch nur sehr selten, ich bin da ja froh drüber, weil das hier immer ziemlich großes Verkehschaos gibt, aber diese eisige Kälte und Glätte ist natürlich auch nicht besser. Somit gab es in den vergangenen Wochen leider auch wieder einige Unfälle. Ich bin ja schon sehr gespannt auf die weiterne Thema der Aktion. Würde da zwar auch gerne mal mitmachen, aber leider fehlt mir dafür echt die Zeit.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Dankeschön :). Den konnte ich im Sale bei H&M ergattern, da haben sie nach Weihnachten ja die ganzen schicken Teile für die Feiertage runtergesetzt gehabt.

Also generell verdient man damit sogar Geld und oftmals kommen die auch von Programmen und gar keinen echten Menschen. Begegnen tun sie einem ja meist über Soziale Netzwerke, somit sollte man das auf keinen Fall als Hauptinformationsquelle verwenden, sondern lieber seriöse Nachrichtensendungen schauen bzw. mal auf der süddeutschen oder Welt im Internet vorbei schauen. Gibt aber leider viele, die sich wohl nur noch über die Sozialen Netzwerke informieren. Ich stolpere wie gesagt da auch nur selten drüber. Ab und An sehe ich halt nur, dass selbst Bekannte von mir diese Fake News teilen und weiterverbreiten, weil sie denken, dass die Echt seien. Gerade wenn es um Einbrüche und Straftaten geht, werden die ja ziemlich flott geteilt, weil man denkt dann was Gutes zu tun, indem man andere darauf Aufmerksam macht. Muss man aber heute echt vorsichtig sein.

Ich fand der Menschenmacher leider nicht so gut wie die Smoky Barrett Reihe, aber ich hatte die halt auch als erstes gelesen.

Was ich bei Rebuy bisher immer bestellt habe sind Spiele für die Xbox die sind da echt mega günstig und in Top zustand. Habe da echt gar keine Mängel entdecken können und funktionieren tun sie auch einwandfrei. Aber wie gesagt, mit Büchern hatte ich da auch noch kein Glück. Ich überlege nur, ob ich mir dort demnächst mal ein Objektiv bestellt. Die sind Gebraucht echt um die Hälfte billiger und da die ja von Rebuy geprüft werden und man auch noch Garantie drauf hat, ist das echt ne gute Alternative.
Das mit den Leserillen ist ja ärgerlich.

Lief richtig gut, ich wusste nur die Antwort auf eine Frage nicht, da war ich mir etwas unsicher. War eine zum Ankreuzen. Somit bin ich echt happy. Müssen ja zwei Tests schreiben, aber halt einen davon bestehen. Und der erste lief nun bei mir echt super, sodass ich in den zweiten ziemlich beruhigt gehe und mich jetzt auch nicht mehr so reinstresse. Ich schreib zwar mit und schau mir auch den an. Aber konzentriere mich jetzt auf andere Dinge die anstehen.

Tabea said...

Was für ein Zufall - da habe ich vor 5 Tagen meinen eigenen Beitrag fertig gestellt zu diesem Projekt und das Veröffentlichungsdatum auf heute gestellt und dann postest du einfach einen Tag vor mir auch etwas zum #fotoprojekt17 ;)

Wie cool, dass du eine neue Kamera hast und mit der nun natürlich fleißig knipsen musst :) Wirst du deinen neuen Schatz irgendwann noch mal genauer vorstellen? Die Kamera kenne ich nämlich noch gar nicht.

Dein erstes Foto ist wirklich nicht zu verachten - es wirkt so warm und nur die fehlenden Blätter lassen auf die Jahreszeit schließen. Und die beiden Leute geben dem Bild dann den Feinschliff :)

Übergefrorene Blätter finde ich auch immer sooo hübsch - das ist echt das einzige, was ich der Kälte abgewinnen kann.

Dein letztes Foto mag ich aber auch sehr!

Liebe Grüße

Rahel Laubsch said...

Ohhhh so schöne Bilder sind das!! Hast echt Talent :)
Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

Anja { Feather and Heart } said...

Hallo liebe Jana,

ich mag Winter-Bilder, besonders wenn richtig viel Schnee liegt.
Das erste Bild gefällt mir gut, obwohl es schief ist. Es hat was.

Man sieht richtig, wie du dich verbessert hast :)

Liebe Grüße, Anja
von www.featherandheart.de

Lisa Marie said...

Hallo Jana,

ja Zumba ist eifnach toll! Meine Freundin und ich haben dadurch auch schon so
viele schöne neue Lieder entdeckt. :D

Das hört sich nach einem sehr schönen Projekt an, da kannst du deine neue
Kamera ja gleich zum Einsatz bringen! :)
Ich mag auch das erste Bild besonders, sieht fast aus wie ein Scherenschnitt!

Tabea said...

Oh, das freut mich aber, das wahrscheinlich mein kleiner Blog dich auf das Fotoprojekt hingewiesen hat!

Hier sahen sie Bäume auch nicht jeden Tag so aus... Es hat wohl was mit der Luftfeuchtigkeit zu tun ;) Aber an dem Sonntag war eben einfach alles perfekt, das Licht, die Bäume und ich hatte Zeit :)

Deine Pläne für den nächsten Monat klingen ja wirklich ehrgeizig. Bei mir wächst die Liste, was online gehen soll, gerade auch rasant an. Rezepte, zwei Fotoparaden mindestens, mein Aufruf zur Blogvorstellungsaktion, Monatsrückblick und kennt ihr das. Und dann noch so ein paar Überraschungen, an denen ich gerade arbeite ;)

Schon lustig, was eine warme Farbe bewirkt. Plötzlich wirken verdammt Kälte Szenen warm und täuschen einem als Betrachter falsche Tatsachen vor...

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Follower