Foodlove • Mohn-Zitronen-Gugl

Image and video hosting by TinyPic

Endlich habe ich mal ein Rezept der lieben Mara ausprobiert. Dieses Mal den Mohn-Zitronen-Gugl, jedoch in Minigugls. Maras Rezepte sind vegan, ich habe mich an so gut wie alles von ihrem Rezept gelassen, bis auf die Milch. Hier habe ich meine lactosefreie Milch genommen - also vegetarisch. Die ich eben noch offen hatte. Die Gugl sind sehr fluffig und saftig geworden und auch die Form ist total gut gelungen mit meinen neuen Guglförmchen.

Zutaten*:
  1. 250ml Kuhmilch
  2. 60ml Zitronensaft
  3. 1 EL geriebene Zitronenschale
  4. 120ml Rapsöl
  5. 270g Weizenmehl
  6. 1 Prise Salz
  7. 2 EL Backpulver
  8. 120g Zucker
  9. ½ TL Natron
  10. 1 TL Vanille
  11. 1 EL Speisestärke
  12. 2 EL Mohn
*Meine kleine Abwandlung, mit Zutaten, die ich im Haus hatte - Originalrezept ist oben verlinkt. Image and video hosting by TinyPic
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine kleine Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbröseln bestäuben oder Minigugl-Silikonförmchen platzieren.
  2. Milch und Zitronensaft in einer Schüssel mischen und einige Minuten stehen lassen. Dann Öl und Zitronenschale unterrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Salz, Zucker, Natron, Vanille und Speisestärke vermengen.
  4. Die trockenen Zutaten unter die flüssigen rühren. Zum Schluss noch vorsichtig den Mohn unterheben.
  5. Den Teig in die Form füllen und für ungefähr 45 Minuten / 10 Minuten im Ofen backen.
  6. Vor dem Stürzen vollständig abkühlen lassen!

8 Comments:

Tabea said...

Minigugl sehen immer total niedlich aus, finde ich. Irgendwie doch optisch ein bisschen cooler als Muffins - und kleines Gebäck, was man nicht schneiden muss, mag ich ja lieber als große Kuchen, die immer zu viel für einen 1-Personen-Haushalt sind. Halbe Kuchen backen ist ja immer eher schwer, weil die Backzeit angepasst werden müsste, damit die Konsistenz noch stimmt, aber bei Muffins, Plätzen und Co kann ich einfach ein halbes oder viertel Rezept backen und alles ist gut :)

Milch würde ich auch immer die verwenden, die gerade eh da ist. Bist du laktoseintolerant? Mich würde das ja total nerven, weil ich 1. finde, dass diese laktosefreie Milch zu süßlich schmeckt und 2. meine Milch am liebsten beim Bauern kaufe. Schön frisch und 5 Mal so gut ist die dann nämlich und das Geld kommt auch wirklich da an, wo es für eine gute Haltung eingesetzt werden kann und nicht bei Handelsketten etc.

Schön, dass du Mona so verlinkt hast - das sollten echt mehr Menschen machen, wenn Rezepte nur leicht abgeändert werden!

Meinst du eigentlich, die Form beeinflusst den Geschmack? Ich habe keine Gugl-Form und könnte höchstens Muffins machen... Habe mich schon oft gefragt, wie wichtig die Form bei Gebäck ist...

Kleiner Tipp noch: Nächstes mal würde ich an deiner Stelle ein kleines bisschen weniger Teig pro Form nutzen, damit das Loch offen bleibt ;) Ich kann mir gut vorstellen, dass das auf Fotos besser aussehen würde. Aber dein Tablett ist echt herzig ♥.

Liebe Grüße

Sarah ❤ said...

Ohh yummy die sehen nicht nur toll aus, sie schmecken bestimmt auch so!!

Tabea said...

Von der fünften Welle hat meine Schwester den Film gesehen. Aber ich weiß gar nicht, ob ich diese Geschichte wirklich mit Bild und Ton sehen will... So in Buchform verkrafte ich Brutalität doch besser. Also ich finde dann nicht so schnell, dass die Handlung langweilig und eklig ist, wie wenn ich das sehen muss. Deswegen sind auch Actionfilme für mich immer total öde...

Wolfgang muss weg ist wirklich klasse. Und falls du das Buch lesen willst - ich hab da ein Exemplar in meinem Blog-Flohmarkt. Es sucht einen neuen Besitzer.

Also wir hatten halt nur zu Hause eine Küchenmaschine oder gar so einen Thermomix. Und von daher habe ich dann auch ein Handrührgerät, einen Multizerkleinerer, eine Waage etc. einzeln bekommen, als ich mir im Jahr vor meinem Auszug Küchengeräte gewünscht habe. Und ich mag all die Teile halt auch so gern, dass ich sie freiwillig nicht wieder her geben würde. Aber wenn man das von zu Hause so kennt, dann kann ich verstehen, dass man sowas auch nach dem Auszug weiter nutzen können will.

Liebe Grüße

Mara said...

Freut mich soooo sehr, dass du das Rezept nachgebacken hast! :)
Die kleinen Gugl sind wirklich klasse geworden!
Und das mit der Übernachtung klingt auch super - ich freu mich schon so unglaublich auf morgen! Vor allem hoffe ich, dass die Plätze gut sind! :D

bknicole said...

Ich liebe Maras Rezepte ja auch total und finde, dass die Mohn Zitronen Gugl auch bei dir richtig lecker aussehen. Schon alleine die saftige Farbe spricht mich sofort an. Wir haben nun auch endlich solche Formen und somit werde ich da demnächst auch mal welche ausprobieren. Finde die nämlich extrem süß und der Vorteil ist, dass man nicht gleich einen riesigen Kuchen hat, der dann gegessen werden muss. Wir essen nämlich, trotz meiner großen Liebe zu Kuchen, dann doch nicht so viel auf einmal. Halt in Maßen. Nach Geburtstagen wird das was übrig bleibt dann auch irgendwann zur Last, wenn man sieht, dass man da immer noch ziemlich viel übrig hat, obwohl man schon ziemlich viel der Verwandtschaft mitgegeben hat. Da bin ich dann auch irgendwann genervt vom Kuchen essen xD.

Danke auch für deine liebe Antwort.
Du weißt ja, dass ich das sogar mag. Für mich macht das ja immer etwas den Reiz mit aus, denn bei mir baut sich dann immer ziemlich viel Vorfreude auf die nächste Folge auf und ich mag es auch bis dahin zu rätseln, was wohl passieren wird und mir die Trailer und Interviews anzuschauen. Bin ich mehr Fan von, als vom Binge Watching, weshalb ich ja vieles in diesem Rhytmus schaue. Jap das stimmt, für die Älteren ist somit auch was dabei und da hat die Serie sogar eine ziemlich groß Fanbase, weil die Vorlage ja schon etwas älter ist und viele damaligen Fans sich auch die Serie anschauen. Ist also ziemlich cool, dass Riverdale es schafft Jung und Alt anzusprechen.

Wünsche dir viel Spaß beim lesen der weiteren Bände. Sind ja glaube ich noch zwei oder? Uih da bin ich aber schon sehr gespannt auf deine Rezension.

Das ist ja cool, wenn es auch noch sein Lieblingsmärchen ist, dann kann ich verstehen, warum er sich ebenfalls so darauf freut. Wusste ich gar nicht, dass immer nur bestimmte Trickfilme verkauft werden.

Ist halt wie gesagt auch die Stadt, wo alles politische angesiedelt ist. Aber mir waren andere Dinge wichtiger, als der Ruf der Uni. Denke jetzt nicht, dass das in Deutschland so eine große Rolle, wie in Amerika spielt. Da weiß man ja auch hier viel über die Eliteunis und so krass ist das ja bei uns zum Glück noch nicht. Ich hatte das auch nur durch Zufall gehört, glaube aber das war auch eine regionale Nachrichtensendung gewesen. Aber war dann auch geschockt. Ich meine da ist halt dann der Druck so groß, wenn man nur noch eine Woche hat um eine passende Wohnung zu finden und im Endeffekt nimmt man wsl dann was man kriegen kann, egal ob das Preis Leistungsverhältnis passt. Wir haben halt einfach Wohnungsmangel. Es wird zu wenig in neue Sozialwohnungen investiert und auch jetzt wird noch viel zu wenig investiert in dem Bereich.

Hast du denn schon eine Favoritin bei Germanys next Topmodel bisher? Ich habe bisher in dieser Staffel echt nur ganz wenige, die ich gut finde. Kann mit vielen einfach gar nichts anfangen.

Franzi said...

Ist ja nicht schlimm, war mir nur so aufgefallen ;) Aber ist doch gut, wenn man sich untereinander austauschen kann, oder? Freue mich jedenfalls auf Berlin. Die sehen richtig lecker und irgendwie auch fruchtig aus, so erfrischend bestimmt, passt genau zum Frühling und auf den Sonntagsnachmittagstisch!
Dir ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße

Lisa Marie said...

Ui die sehen ja süß aus! Schmecken bestimmt auch genauso gut! :)

Tabea said...

Da hast du ja schon eine ganz gute Messerpalette im Angebot ;) Diese kleineren Brot Messer kenne ich auch - ich bezeichne die immer als Brötchenmesser, aber ob das der richtige Begriff ist, weiß ich auch nicht.

Komisch, dass du nur mit heißer Milch Probleme bekommst...
So einen Bauern nebenan hätte ich auch total gerne... Aber ich muss immer meine Mama beauftragen, was frisch mitzubringen. Leider ist mir nur ein ganzer Liter eigentlich immer etwas viel, da diese echte Milch direkt aus der Kuh ja alles andere als haltbar ist... Da muss ich immer viel Pudding raus kochen.

Wie sehr Gebäck aufgeht, kann ich auch immer sehr schlecht einschätzen. Das Problem haben wir also beide ;)
Aber bei mir ist die Angst vor dem Überlaufen inzwischen so groß, dass ich etwas übervorsichtig geworden bin.

Ich habe gerade tatsächlich kein ungelesenes Buch in der Wohnung :) Deswegen geht es auch morgen direkt wieder zur Bücherei. Mal schauen, was mich dann anlacht - aber immerhin liege ich gerade super in der Zeit, wenn ich mir vor Augen führe, was ich als Jahres-Leseziel gesetzt habe.

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Follower